Dornengitter sollen eine Möglichkeit sein, um Katzen von bestimmten Orten fernzuhalten.

Die Abwehrgitter sollen Abhilfe schaffen, wenn Katzen ihren Kot im Garten verteilen oder Vogelfutterplätze unsicher machen.

Auch gegen Hunde, Marder, Waschbären und Hasen sollen sie helfen.

Hier erfährt man, wie gut bzw. schlecht „Anti-Katzen-Gitter“ wirklich funktionieren.


Typische Dornengitter gegen Katzen:

Kyrieval Cat Scat Mat Katzenabweisendes Anti-Katzen-Netzwerk Grabstopper Prickle Strip Home Spike Mat Exbuster Dornengitter: 12er-Set Barriere-Gitter gegen Schnecken, Katzen, Hasen, Vögel (Taubenabwehr)
Dornengitter „Cat Scat Mat“ | Weiß Barriere-Gitter „Exbuster“ | 12er Set
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Katze sitzt vor Dornengitter.

Wie reagieren Katzen auf Dornengitter im Revier?

Wirkungsweise

Die Idee hinter den Gittern ist, dass man damit sensible Bereiche flächig bedeckt.

Denn durch die kleinen Dornen (Spikes) sollen Katzen nicht mehr sicher auftreten können.

Dadurch sollen Katzen, Hunde, etc. zu gewissen Orten keinen Zugang mehr finden.

Doch wie wirksam sind Dornengitter wirklich? Um dies zu testen, war es an der Zeit für ein kleines Experiment.

Testing

 

Dornengitter im Praxistest

Zwei junge Katzen wurden ausgewählt, um die Gitter einmal zu prüfen. Denn sie wollen immer in die Küche, wo sie eigentlich nicht erwünscht sind.

Daher wurde der Zugang mit den Dornengittern versperrt und dann beobachtet, ob sie es trotzdem schaffen, in die verbotene Zone zu gelangen.

Verwendet wurde ein typisches Anti-Katzen-Gitter mit einer Breite von 30 cm und einer Länge von 2 Metern.


Anti-Katzengitter im Test

Kyrieval Dornengitter Tier-Barriere Garten Katze Tierabwehr Scat Spike Matte, Anti-Katzen-Netzwerk Graben Stopper Prickle Strip Home Spike Matte

Klick auf das Bild leitet zum Angebot bei Amazon.


Zunächst wurde nur ein 30 cm Streifen auf die Türschwelle gelegt. Dabei zeigte sich schnell, dass die Katzen nur einen großen Schritt machen, um diese Barriere zu überwinden.

Im zweiten Schritt wurde die Breite auf 60 cm erweitert. Doch auch dies war noch nicht wirklich ein Hindernis. Nun machten die Katzen einfach einen kleinen Sprung darüber hinweg.

Schließlich wurde die Breite auf rund einen Meter erweitert und nun war das Dornengitter wirklich ein Hindernis für die Tiere.

Um das Ergebnis zu dokumentieren, wurde folgendes Video gemacht. Darin sieht man deutlich, inwiefern das Gitter den Katzen Probleme bereitet.


Video: Dornengitter im Katzentest


Zunächst prüft der Kater das Gitter. Er versucht erst mit einer und dann mit zwei Vorderpfoten darauf zu steigen und man erkennt deutlich, dass er durch die Dornen abgeschreckt wird. Relativ schnell dreht er ab und lässt es seine Schwester versuchen.

Diese überlegt zunächst und probiert dann an der Seite vorbeizukommen, wo jedoch der Weg versperrt ist.

Dann steigt sie zunächst mit zwei und schließlich sogar mit drei Pfoten auf das Gitter. Doch ihr ganzes Gewicht möchte sie offenbar nicht auf der Dornenmatte verteilen und schreckt wieder zurück.

Aber dann kam der Härtetest und die Katzen wurden mit ihrem Lieblingsfutter angelockt.

Dieses Lockmittel verleitete dann zunächst die Katze und später auch den Kater, über die Gitterbarriere zu springen.

Fazit

Fazit

Der Test hat gezeigt, dass Dornengitter ein Mittel sein können, um Katzen fernzuhalten.

Zumindest Bereiche, in denen die Gitter verlegt sind, werden von Katzen nicht mehr betreten.

Gitter mit Dornen

Die Dornen liegen rund 1,75 cm auseinander.

Wenn man ihnen jedoch den Weg zu einen gewissen Bereich versperren möchte, muss man ~2 Meter breite Streifen auslegen, damit sie nicht einfach darüber springen.

Offenbar können Katzen aus dem Stand ohne Probleme einen Meter weit springen – der Weltrekord liegt bei über 2 Meter.

Daher eignen sich Dornengitter sicher nicht dazu eine Grundstücksgrenze zu schützen. Dafür bräuchte man dann schon viel Platz und müsste etliche Gitterelemente kaufen.

Zum Schutz einer Grenze eignen sich Katzennetze besser oder vielleicht auch ein Elektrozaun gegen Katzen.

Katze springt in der Natur

Dennoch bieten die Dornengitter viele Anwendungsmöglichkeiten im Haus und im Garten.

Sie sind einfach zu installieren, wenngleich nicht besonders günstig. Ihr Preis liegt ungefähr bei 20 bis 30 Euro pro Quadratmeter.

Das ist nicht billig, doch dafür bieten sie einen dauerhaften und wirksamen Katzenschutz.

Diese Abwehrmethode kommt ohne Gewalt aus. Denn die Gitter sind für Katzen und andere Tiere nicht gefährlich.

Allerdings können sie für Kleinkinder und Babys eine Gefahr sein, wenn sie darauf fallen.

Anti-Katzen-Gitter Ansicht

Anwendung

Hat man eine Zone, die für Katzen tabu sein soll, dann können Anti-Katzen-Gitter kleine Wunder wirken.

Anwendungsbereiche

  • Vogelfutterplatz absichern
  • Auto sauber halten
  • Schutz von Zimmerpflanzen
  • Zugänge zu Balkon oder Terrasse blockieren
  • Blumen- und Gemüsebeete abdecken
  • Baumkragen gegen Nesträuber
  • Auf dem Fenstersims
  • Schmale Durchgänge
  • Sofa und Bett haarfrei halten
  • Treppen versperren.

Babykatze sitzt im Baum.

Anwendnugstipps

Bevor man Gitter bestellt, gilt es auszumessen, wie groß der Bereich ist, den man schützen möchte. Dann kauft man genau die richtige Menge.

Später kann man die einzelnen Elemente miteinander verbinden und flächig auslegen.

Wenn die Gitter als Meterware auf einer Rolle geliefert werden, kann man sie zunächst für eine Weile an den Seiten beschweren, damit sie sich nicht immer wieder zusammenrollen.

Das Material ist sehr weich und man kann den Kunststoff mit einer Schere zuschneiden.

Die Elemente verfügen zudem über Klippverbinder, um sie fest ineinander zu verhaken.

Klippverbindung bei Katzengittern

Klippverbinder – zusätzlich kann man Kabelbinder benutzen.

Für den Einsatz im Garten, gibt es noch kleine Erdanker, die man aus dem Gitter herausbrechen kann.

Alternativ kann man auch extra stabile Erdanker kaufen, wie sie auch für Maulwurfgitter verwendet werden.


Erdanker für Katzengitter im Garten

Klick auf das Bild leitet zum Angebot bei Amazon.


Auch wirksam gegen andere Tiere?

Manchmal wird behauptet, dass diese Dornengitter auch gegen andere Tiere wirken sollen, z. B.:

  • Hunde
  • Marder
  • Waschbären
  • Vögel (z. B. Tauben)
  • Hasen
  • Kaninchen
  • Schnecken

Doch diese Angaben sind sicher übertrieben. Warum dadurch Schnecken abgeschreckt werden sollen, bleibt ein Rätsel.

Bei Mardern gibt es auch Berichte darüber, wie sie über die Gitter gehen. Wahrscheinlich sind ihre Pfoten so klein, dass sie zwischen den Dornen genug Platz finden.

Taube

Auch Taubenbeine sind so lang, dass die kurzen Dornen kein Problem darstellen sollten.

Typische Gitter-Spikes gegen Tauben sind daher deutlich länger (Angebote bei Amazon).

Wenn Ihr eigene Erfahrungen gesammelt habt, schreibt bitte unten einen kurzen Kommentar. Danke dafür!

Selber machen

Viele Menschen möchten ihren Konsum von Plastik reduzieren. Daher wünschen sie sich ähnliche Dornengitter aus Metall (z. B. aus Edelstahl).

Allerdings würden Metallgitter und -dornen auch eine erheblich größere Verletzungsgefahr für Tier und Mensch bedeuten.

Es gibt jedoch eine umweltfreundliche Alternative: Dornenranken und -äste.

Diese findet man bestenfalls sogar im eigenen Garten.

Brombeerranke

Zum Selbermachen sind zum Beispiel Himbeer- oder Brombeerranken gut geeignet.

Auch der Astschnitt von Dornenbüschen kann verwendet werden, z. B.:

  • Weißdorn
  • Feuerdorn
  • Sanddorn
  • Berberitze
  • Hagebutte
  • Schlehe (Schwarzdorn)

Damit kann man zum Beispiel Blumenbeete bedecken, wenn man dort Katzenkot verhindern möchte.

Auch an der Grundstücksgrenze kann man diese natürlichen Dornen benutzen – insbesondere, wenn man sie dort anpflanzt.

Katze steigt auf Zaun.

Normale Zäune sind für Katzen leicht zu überwinden.

Alle obigen Heckenpflanzen sind ein nützlicher Beitrag für jeden vogel- und insektenfreundlichen Garten.

Gleiches gilt für Stachel-, Him- und Brombeeren.

Beerenranken kann man auch als Katzenabwehrgürtel um Baumstämme herum legen und so die Nester heimischer Brutvögel schützen.

Katze klettert am Baumstamm.

Viele Katzen klettern zu gern auf Bäume.

Produkte

Es gibt eine Reihe von Händlern und Herstellern, die ganz ähnliche Dornengitter anbieten.

Grundsätzlich gibt es zwei Varianten:

  • Als Rolle (z. B. Kyrieval, Kohree und OneSight)
  • Rechteck-Elemente (z. B. Exbuster und Gardigo).

Der Preis pro Quadratmeter ist für Rollen etwas geringer als für Rechteck-Elemente.


Dornengitter gegen Katzen:

Kyrieval Cat Scat Mat Katzenabweisendes Anti-Katzen-Netzwerk Grabstopper Prickle Strip Home Spike Mat Exbuster Dornengitter: 12er-Set Barriere-Gitter gegen Schnecken, Katzen, Hasen, Vögel (Taubenabwehr)
Dornengitter „Cat Scat Mat“ | Rolle | Weiß Tier-Barriere „Exbuster“ | Rechtecke | 12er Set
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Katzenabwehr Alternativen:

Defenders Sprühstrahl-Fuchsabwehr (für Füchse, Katzen und Reiher, Grün, 32.7 x 10.5 x 10 cm, Benötigt Batterien) Katzenabwehrgürtel für Bäume bis ca. 115 cm Stammumfang
Wasserstrahl-Tiervertreiber | 10m Reichweite | Mit Bewegungsmelder Katzenabwehrgürtel | Für Bäume | Kletterschutz
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Tiervertreiber, die damit werben, dass Katzen sich mit Ultraschall vertreiben lassen, haben sich in einem ersten Test als völlig unwirksam erwiesen.

Mehr dazu hier: Katzenschreck im Test


Wildvögel im Garten schützen & fördern:

Rotkehlchen
Rotkehlchen anlocken Kleiber anlocken

Grünfink greenfinch Gimpel-Dompfaff frisst Ahornsaat
Grünfink anlocken Dompfaff/Gimpel anlocken

Buchempfehlungen

Vögel füttern, aber richtig: Das ganze Jahr füttern, schützen und sicher bestimmen Mein vogelfreundlicher Garten: Die besten Ideen für neue Lebensräume. Mit 32 Porträts einheimischer Vogelarten und den 40 besten Vogelsträuchern und Vogelpflanzen
Vögel füttern, aber richtig | Das ganze Jahr füttern, schützen & sicher bestimmen Mein Vogelfreundlicher Garten | Die besten Ideen für neue Lebensräume
Angebot bei Amazon Angebot bei Amazon
Angebote bei eBay Angebote bei eBay

Achtsamer Konsum: Bitte kauft nur, was Ihr wirklich braucht.


Stand: 17. August 2021


Hast Du gefunden, wonach Du gesucht hast?

Falls nicht, hinterlasse bitte eine kurze Nachricht oder einen Kommentar.

Dann werde ich versuchen, Dir zu helfen und den Artikel zu erweitern.


Vielen Dank – auch fürs Teilen und für eine gute Bewertung.

Schön, dass Du da bist!

Sterne Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.